Dienstag, 21. Mai 2013

Mal eine andere Technik!

Schon öfters habe ich gesehen, dass man die Prägeformen auch einfärben kann.
Gleichmäßigere Ergebnisse erzielt man, indem man die Tinte per Walze auf dem Folder verteilt.
Ich habe hier einfach das Stempelkissen umgedreht umd aufgetupft.
So bekommt das Motiv einen leichten Vintage - Charakter...
Dann einfach (in diesem Fall Vanille Pur ) Farbkarton einlegen und ab durch die Big Shot!


Papier: Himbeerrot, Vanille Pur
Stempel: Essentials, Kreativ und selbstgemacht, Ein Gruß für alle Fälle
Stempelfarbe: Stampin' Emboss Prägepulver in weiß, Himbeerrot
Prägeformen: Designerrahmen
Stanze: Dekoratives Etikett, Mini - Etikett

Kommentare:

  1. Toll, das muss ich auch mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Verena,
    das sieht ja toll aus, das muss ich auch mal probieren. Die Stempelfarbe geht ohne Probleme wieder vom Folder runter, oder?
    Lg, Tina

    AntwortenLöschen